Allgemein, Briefe, Briefwechsel, Kurzrezensionen, Literaturmonat, Tagebücher
Hinterlasse einen Kommentar

Hermann Hesse – Ausgewählte Briefe

Ich habe sehr viele Tausende von Briefen geschrieben, ohne je daran zu denken, Abschriften zurückzuhalten. Erst seit dem Zusammenleben mit meiner Frau von 1927 an haben wir gelegentlich Briefe aufbewahrt, deren Thema uns charakteristisch schien oder in denen wir ein Problem von allgemeinem Interesse besonders genau formuliert fanden.“ Diese Worte schrieb Hesse 1952 im Nachwort zur zweiten Auflage dieses Buches. In der selbst getroffenen Auswahl an Briefen bekommen wir einen bemerkenswerten Einblick in Werk und Person Hermann Hesses, der sich aber nicht nur auf biografische Fakten beschränkt. Vielmehr wird ein Überblick und die persönliche Stellung Hesses zum Zeitgeschehen, zur Politik, zur Religion und selbstverständlich zum Verhältnis von Individuum und Gesellschaft – wie wir es nur zu gut aus seinen Werken kennen – gegeben. Ob Hesse nun einer Doktorandin der Philosophie die Lehre von der Erlösung, vom Weg zum Nirwana erklärt, oder mit viel Geduld einem jungen Realschüler das Verhältnis von Theologie und Philosophie anhand vom „Demian“ näher bringt – der Adressat bleibt dabei stets entbunden von seiner Stellung und tritt als Fragender in den Mittelpunkt. Hieraus wird ein Reichtum an Menschenkenntnis und Lebensweisheit ersichtlich, der uns eben nicht nur die Charakter Hesses aufzeigt, sondern eindrücklich sein ganz persönliches Interesse am Zeit- und Weltgeschehen wiedergibt. Die ausgewählten Adressaten bleiben dabei genauso interessant, wie jede einzelne Briefpassage. Von Erika Mann, über Auseinandersetzungen und Korrespondenzen mit namemhaften Verlagen, bis hin zu „einem jungen Menschen, der mit dem Heimweh nach seiner verlorenen Heimat im deutschen Osten nicht fertig wird“ findet sich eine ungemeine Vielfalt in dieser Auswahl. Unbedingte Leseempfehlung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s